Sekretariat

Die Dienste des Sekretariats können Sie von Montag bis Donnerstag 7:30 – 9:30 Uhr und am Freitag, von 7:30 – 8:30 Uhr, in Anspruch nehmen. Hier erwartet Sie Frau Rappenecker, die auch in dieser Zeit Ihre Telefonate gentgegennehmen wird.

In allen Bereichen der Hausverwaltung wenden Sie sich bitte an Herrn Riemenschnitter. Er ist auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Tullafesthalle oder die Sporthalle geht.

Krankheit des Kindes

Sie können täglich unter der Telefonnummer 07274 70250 in der Zeit von 7:30 – 8:00 Uhr bei Frau Rappenecker Ihr Kind krankmelden. Sie wird dann die Klassenleitung informieren. Selbstverständlich können Sie auch andere Informationswege wählen. Wichtig: Eine Lehrkraft muss wissen, warum ein Platz unbesetzt bleibt.

Bei längerem Ausfall ist ab dem dritten Krankheitstag eine schriftliche Entschuldigung vorgeschrieben. Im Bedarfsfall kann auch ein ärztliches Attest verlangt werden.

Fundsachen

Noch immer wird viel vergessen und Vieles wandert zur Altkleidersammlung, weil wir die rechtmäßigen Besitzer der Teile nicht ausfindig machen können. Bitte kennzeichnen sie alle Kleidungsstücke und Gegenstände ihres Kindes und schauen Sie doch ab und zu in die blaue Sammelkiste am Haupteingang oder an der Eingangsgarderobe der Sporthalle. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Sachen immer am letzten Schultag vor einem Ferienabschnitt entsorgen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die nicht abgeholten Fundsachen am letzten Schultag vor einem Fereienabschnitt einer Kleidersammlung zukommen lassen.

Besuch des Klassenraums am Nachmittag

Nach Schulschluss bleiben die Klassenzimmer aus Sicherheitsgründen abgeschlossen. Jedes Kind achtet selbst auf die Dinge für das häusliche Lernen und nimmt diese auch mit nachhause. Feht dennoch etwas, z.B. Heft oder Buch, muss die Hausaufgabe nachgeholt werden.

Auch die SchülerInnen der Betreuung und der Hausaufgabenhilfe sollen auf einen Besuch des Klassenzimmers am Nachmittag verzichten.

Schülerfotografie

Nach unserem pädagogischen Verständnis ist die Veröffentlichung von Fotos unserer SchülerInnen sowohl eine Anerkennung für ihre besondere Leistung als auch Ansporn, an weiteren Aktivitäten unserer Schule teilzunehmen.

Sollten Sie nicht mit der Veröffentlichung von Bildern ihrer Kinder in der Presse oder der Schulhomepage einverstanden sein, informieren Sie uns bitte über das Sekretariat.